documenta III kassel '64.
Industrial Design. Graphik.
Internationale Ausstellung 22. 8. - 31. 10. 1964. Staatliche Werkkunstschule Auepark. Kassel 1964
Bestellnummer
C841
Autor und Titel
documenta III kassel '64. Industrial Design. Graphik. Internationale Ausstellung 22. 8. - 31. 10. 1964. Staatliche Werkkunstschule Auepark Originalplakat
Druckdaten
Kassel 1964
Kollation/Illustration
Beschreibung
Schon die Gestaltung des Plakats zeigt den Weg des neuen Design, das auf der dritten "documenta" in Kassel gezeigt wurde. Der Industriedesigner Jupp Ernst (1905-1987) hatte die Abteilung "Industrial Design" organisiert und sie auch mit einer einzigartigen Ausstellungsarchitektur versehen. Auf Teakholzfurniertischen wurden die Errungenschaften des neuesten Industriedesigns gezeigt, mit Produkten von IBM und Olivetti für elektrische Schreibmaschinen, die moderne Datentechnik und Bürogeräte. Kay Bojesen entwarf Tee- und Kaffeekannen sowie Besteckteile, Arne Jacobsen, Charles Eames oder Gerrit Rietveld steuerte die legendären Sitzmöbel bei etc. Das Plakat bezeugt eindrucksvoll die neue Richtung des Designs.
Zustand
Zweifach geknickt und mit einigen Einrissen an Falzen und wenigen Randeinrissen, kaum Rollspuren, insgesamt wohlerhalten und sauber. Gutes Stück
Gewicht:
1,0 kg
Sammelgebiet
Moderne Kunst
Preis
40,00 € *